Unkompliziert und kostensparend

Wir entwickeln unsere Verpackungen mit Hilfe hochwertiger 3D-CAD-Systemen: spezielle, extra für den Hinzsch-Maschinenpark konzipierte Konvertierungsprogramme ermöglichen es unseren Profis, bestehende CAD-Dateien zur Ansteuerung der CNC-Maschinen zu verwenden. Deshalb können wir Kundendaten in den Formaten dxf oder dwg nach einer Bereinigung direkt auf die Maschine übernehmen. Ein unkompliziertes, effizientes und kostensparendes Verfahren.

 

So wird die Serie ein Erfolg

Als aussagekräftige Vorbereitung für die Nullserie erstellen wir Testreihen mittels Prototypen bzw. Mustern für Verpackungen und komplette Verpackungssysteme. Denn nur mit professionellen Prototypen kann eine Verpackung so perfektioniert werden, dass sie Serienreife erlangt und letztlich auch erfolgreich beim Versand eingesetzt wird.